Haarfarben-Technik

Perfektioniere deine Ombre-Technik und bekomme heiße Tipps, wie du einen nahtlosen Übergang und eine symmetrische Platzierung auf dem ganzen Kopf kreierst.
PRINZIPIEN DER HAARFARBE OMBRE: Das Word Ombre kann mit “Schatten” oder “Schattierung” übersetzt werden. Es beschreibt den Übergang von einer hellen Farbe zu einer anderen, dunkleren Farbe.
Ombre-Ergebnisse können dezent oder dramatisch sein, abhängig von der Wahl der Haarfarbe und der Anordnung. Verwende einen kleinen Wegweiser, um einen nahtlosen Übergang und symmetrische Ergebnisse überall auf dem Kopf zu kreieren.
Verwende eine Folientafel als Unterstützung während des Auftrags
Lerne, wie man zwei verschiedene Haarfarben-Töne kombiniert, um einen dritten, neuen Ton zu kreieren, mit Redken's exklusiver Blur-Technik und Blur-Pinsel.

PRINZIPIEN DER HAARFARBE: BLUR Redkens exklusiver Blur-Pinsel lässt dich zwei verschiedene Haarfarben-Töne kombinieren, um einen dritten, neuen Ton zu kreieren.
Es gibt 4 Auftragstechniken: horizontal, vertikal, diagonal und Luxe Blur oder Schachbrett.
Du kannst jede dieser Variationen verwenden, um maßgeschneiderte verwischte Farbergebnisse zu erzielen.
Platziere die Haarfarbe zuerst in der Nähe von Zone 1, lasse eine Lücke und den Bereich trocken. Gebe einen zweiten Ton auf das Ende des Abschnitts. Verwende den Blur-Pinsel, um die zwei Farben zu vermischen.
Variiere die Größe der Abschnitte und deren Anordnung, um unterschiedliche, verwischte Muster zu schaffen.
Für Kunden, die eine natürlich aussehende Haarfarbe suchen, ist Balayage oftmals die beste Wahl. Kunden möchten immer mehr Glanz, welcher das Gesicht umspielt und zu ihrem Hautton passt. Wir zeigen dir, wie es gemacht wird.

PRINZIPIEN DER HAARFARBE FACE FRAME BALAYAGE

Der Begriff "Balayage" ist französischen Ursprungs und bedeutet “streichen”. Beschrieben wird damit eine Strähnchen-Technik, die darin besteht, das Haar für maßgeschneiderte Ergebnisse zu "bemalen".
Mit einer Balayage wird eine natürlich aussehende Haarfarbe mit weicherem und weniger sichtbarem nachwachsenden Ansatz erreicht. Der Face Frame Auftrag ist eine schnelle Technik, die hellere Strähnen um das Gesicht herum kreiert.
Für eine perfekte Balayage bleibt das Haar an der unteren, zur Kopfhaut gerichteten Partie trocken, wobei die Formel konzentriert am Rand der Partie aufgetragen wird.
Die Richtung, in die dein Dreieck zeigt, beeinflusst das Endergebnis.
Du suchst nach diesen natürlichen, sonnengeküssten Highlights, die scheinbar über deinem Haar schweben? Deine Kunden fragen danach und wir zeigen dir, wie es gemacht wird.’
PRINZIPIEN DER HAARFARBE: SURFACE BALAYAGE Der Begriff "Balayage" ist französischen Ursprungs und bedeutet “streichen”. Beschrieben wird damit eine Strähnchen-Technik, die darin besteht, das Haar für maßgeschneiderte Ergebnisse zu "bemalen".
Mit einer Balayage wird eine natürlich aussehende Haarfarbe mit weicherem und weniger sichtbarem nachwachsenden Ansatz erreicht. 
Der Auftrag der Surface Balayage kann entweder mit der klassischen oder modernen Auftragstechnik verwendet werden.
Surface Balayage kreiert leichte, sonnengeküsste Strähnen im oberen Bereich, der Krone und den Seiten.
Für eine perfekte Balayage bleibt das Haar an der unteren, zur Kopfhaut gerichteten Partie trocken, wobei die Formel konzentriert am Rand der Partie aufgetragen wird.
Die Richtung, in die dein Dreieck zeigt, beeinflusst das Endergebnis.
Lerne, die neue moderne, spaßige Variante von Balayage zu kreieren. Diese Methode lüftet das Geheimnis und gibt dir Selbstbewusstsein mit garantierten Ergebnissen. PRINZIPIEN DER HAARFARBE: MODERN BALAYAGE Der Begriff "Balayage" ist französischen Ursprungs und bedeutet “streichen”. Beschrieben wird damit eine Strähnchen-Technik, die darin besteht, das Haar für maßgeschneiderte Ergebnisse zu "bemalen".
Mit einer Balayage wird eine natürlich aussehende Haarfarbe mit weicherem und weniger sichtbarem nachwachsenden Ansatz erreicht.
Bei einer Modern Balayage wird das Haar in Dreiecke aufgeteilt, in einem Winkel von 45 Grad angehoben und bemalt. Die Strähnen werden mit Watte unterlegt. Das Haar wird in Richtung des netzbespannten Knotens gehalten und sanft darum herumgewickelt und fixiert.
Für eine perfekte Balayage bleibt das Haar an der unteren, zur Kopfhaut gerichteten Seite trocken, wobei die Formel konzentriert am Rand des Abschnitts aufgetragen wird.
Die Richtung in die dein Dreieck zeigt, beeinflusst das Endergebnis.
Mit einer Balayage wird eine natürlich aussehende Haarfarbe mit weicherem und weniger sichtbarem nachwachsenden Ansatz erreicht. Finde heraus, wie eine Classic Balayage ausgeführt wird: in Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie beispielsweise zur präzisen Aufteilung, Auswahl der Haarsträhnen und zum eigentlichen Painting für eine perfekte Anwendung und wiederholbare Ergebnisse.

PRINZIPIEN DER HAARFARBE: CLASSIC BALAYAGE

Der Begriff „Balayage“ ist französischen Ursprungs und bedeutet “„streichen“.” Beschrieben wird damit eine Strähnchen-Technik, die darin besteht, das Haar für maßgeschneiderte Ergebnisse zu „bemalen“.
Mit einer Balayage wird eine natürlich aussehende Haarfarbe mit weicherem und weniger sichtbarem nachwachsenden Ansatz erreicht.
Bei einer Classic Balayage wird das Haar in Dreiecke aufgeteilt, in einem Winkel von 45 Grad angehoben und bemalt. Die Strähnen werden mit Watte unterlegt.
Für eine perfekte Balayage bleibt das Haar an der unteren, zur Kopfhaut gerichteten Partie trocken, wobei die Formel konzentriert am Rand der Partie aufgetragen wird.
Die Richtung, in die dein Dreieck zeigt, beeinflusst das Endergebnis.