Schnitttechniken für Locken

NASS ODER TROCKEN

Ist es besser, Locken zu schneiden, wenn sie nass oder trocken sind?’ Keine Lockenpracht ist dieselbe, sodass die Methode, die du für einen Kunden wählst, möglicherweise nicht passend für den nächsten Kunden ist. Die Schneidemethode oder eine Kombination von Methoden, die du wählst, variiert je nach den Bedürfnissen des Kunden, seinem Lebensstil und der physikalischen Analyse des Haares. Beide Methoden haben ihre Vorteile.

DIE VORTEILE DES TROCKEN-SCHNEIDENS

•Ermöglicht es dir, allen Spliss oder Schaden zu sehen und zu schneiden, die möglicherweise nicht auffallen, wenn die Haare nass sind
•Großartig für jene, die ihr Haar die meiste Zeit lockig tragen
•Ermöglicht ein Verständnis dafür, wie das Haar reagiert, besonders bei sehr lockigen Typen, die einen starken bounce-back Faktor aufweisen

DIE VORTEILE DES NASS-SCHNEIDENS

•Ideal für Locken und Wellen, die’ nicht viel Definition besitzen und nass sein müssen, um Bewegung zu bekommen.
•Großartig für große Veränderungen, wie zum Beispiel von langem zu kurzem Haar oder um einen stärkeren Perimeter zu schaffen
•Hervorragend, um starke geometrische Formen zu kreieren
•Gut für trockene und spröde Locken, die während des Schneidens zu "fliegendem Haar" werden können