Heatcure Professional Tool By Redken
Heatcure

Heatcure Professional Tool

Professionelles Tool
Heatcure Professional Tool
Das Heatcure Professional Tool besitzt eine spezielle Hitze-Einstellung (284 °F/140 °C), entworfen für handtuchtrockenes Haar und um die Heatcure Professional Regenerierungs-Formel zu aktivieren, die im Salon einen Regenerierungs-Service für strapaziertes Haar bietet.

Als Ergebnis von 6 Jahren Arbeit regeneriert der Heatcure Professional In-Salon Service das Erscheinungsbild und Haargefühl von strapaziertem Haar im Handumdrehen. Das langanhaltende Heatcure Professional Tool, exklusiv entworfen in Zusammenarbeit mit T3 Micro, Inc., mit einer einzigen Hitze-Einstellung, das der speziellen Formel ermöglicht, tief durch die Haar-Kutikula bis hin zum Scheitel einzudringen, repariert das Haar für bis zu 10 Haarwäschen.

  • Ausschließlich entworfen für die Anwendung auf handtuchtrockenem Haar
  • Versiegelte, 1” große keramische Platten, entworfen für den Gebrauch mit Heatcure Professional Regenerierungs-Formel
  • Einzige niedrige Hitze-Einstellung (284 °F/140 °C)
  • LED Leuchtanzeige hört auf zu blinken, wenn das Tool einsatzbereit ist.
  • Entworfen, um die Temperatur während des Services zu bewahren
  • Verriegelungsplatten für aufrechte Aufbewahrung
  • Automatisches Ausschalten nach 1 Stunde
  • 3 Meter langes Kabel, 360°-Schwenkfuß
  • Enthält einen Kamm für optionale Anwendung, um die Formel gleichmäßig zu verteilen
  • Heatcure Professional FAQs

Das Tool ist kein Glätteisen. Glättet das Haar nicht. Muss immer zusammen mit der Heatcure Professional Regenerierungs-Formel angewendet werden.

    VORBEREITUNG

    Mit dem angemessenen Redken Shampoo reinigen. Das Haar sorgfältig mit einem Handtuch trocknen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Mit einer Bürste oder Kamm entwirren.

    BEHANDELN

    An der strapazierten Stelle beginnen und Heatcure Professional Restoration Formular in 1" Abschnitten auf das Haar auftragen. Durchkämmen, um die Rezeptur gleichmäßig bis in die Haarspitzen zu verteilen.

    ERWÄRMEN

    Das Heatcure Professional Tool anschalten. Darauf warten, dass die Leuchtanzeige dauerhaft leuchtet (aufhört zu blinken). Damit beginnen, das Tool am Ansatzpunkt des Schadens zu platzieren. Durch das Haar in 1" Abschnitten gleiten lassen, um die Rezeptur zu aktivieren. Die Formel kann gegebenenfalls schäumen, wenn sie zu wirken beginnt. Ein Zischen zu hören oder Rauch zu sehen ist normal. 
    Sobald der ganze Kopf vollständig bearbeitet wurde, das Tool ausschalten und überschüssige Formel von den Platten mit einem trockenen Tuch entfernen.

    AUSSPÜLEN
    Das Haar ausspülen und wie gewohnt stylen.

     

Empfiehl das passende Redken Shampoo, den passenden Conditioner und die passende Heatcure Self-Heating Mask, um Kunden dabei zu helfen, den gesunden Look sowie das Haargefühl bis zu ihrem nächsten Termin zu bewahren.